KUNSTVEREIN ALSDORF E.V.

AUSSTELLUNG & AKTIVITÄTEN: AUSSTELLUNGSDETAIL

 


13.09.2018 bis 26.09.2018
Geschäftsstelle der Sparkasse Aachen, St. Brieuc-Platz, 52477 Alsdorf

Kunst für Alsdorf 2018 HALDEN BLEIBEN - Die jurierten Arbeiten

Vernissage und Preisverleihung:

Donnerstag, 13. September, 19.00 Uhr
Geschäftsstelle der Sparkasse Aachen, St. Brieuc-Platz, 52477 Alsdorf

Begrüßung:
Bürgermeister Alfred Sonders

Vorstellung der jurierten Arbeiten:
Andrea Presl, Kunstverein Alsdorf

Preisverleihung „Kunst für Alsdorf 2018":
Lothar Müller, Gebietsdirektor Sparkasse Aachen

 

13 innovative und kreative Konzepte, die sich intensiv mit dem Thema Halden und Alsdorf auseinandersetzen:

HAJO LATZEL
Sonnenflügel

DIANA RAMAEKERS
Halden bleiben | Halden gehen

„ACHT FÜR ALSDORF“
Acht Entwürfe des Entwerferteams des Lehrstuhls für Plastik der RWTH Aachen unter Leitung von Axel Friedrich
Claudia Decowski - Lion Gerlich - Christoph Heuer - Carlos Kampf - Vanessa Koepper - Philipp Riederer - Jessica Ortin Roth - Caroline Thaler
• Halden sehen
• Blaues Leuchten
• Eisbecher
• Halden für Alsdorf
• Dancing Machine
• Zuckerhalden
• Erddruck Pavillon - Das Damoklesschwert unter Tage
• Geschichtsplatte - Auf vergessenen Pfaden

MARCO JURIEN
The eye of the beholder

ROSWITHA VON DEN DRIESCH / JENS-UWE DYFFORT
An die Oberfläche – In die Luft: Reste bleiben

PHILIPP VALENTA
Kasansui