KUNSTVEREIN ALSDORF E.V.

KUNST FÜR ALSDORF: "HALDEN BLEIBEN"

 

 

Aktuelles

 

Ausschreibung zum Kunstwettbewerb ist gestartet

Die Halden in und um Alsdorf, Quelle: Google Earth

Die Halden künstlerisch neu entdecken – das ist das Thema der Ausschreibung zum Kunstwettbewerb "Kunst für Alsdorf. Halden bleiben".

Der Kunstwettbewerb "Kunst für Alsdorf" geht in die achte Runde: der Kunstverein Alsdorf e.V. schreibt zusammen mit den Projektpartnern Sparkasse Aachen bzw. der Kulturstiftung der Sparkasse Aachen und Stadt Alsdorf das Stipendium ab 1. März 2018 aus. Bis zum 18. August haben die Teilnehmer Zeit, ihre Ideen und Konzepte einzureichen.

Malerei, Fotografie, Grafik, Performance, Skulptur, Installation oder Video – die Möglichkeiten einer künstlerischen Annäherung sind vielfältig. Die Künstler/Innen werden gebeten, ein Konzept inklusive Zeit- und Kostenplan einzureichen, das ihr Kunstprojekt hinreichend beschreibt. Eine Fachjury kürt den Siegerentwurf.
In der Projektphase ist im Herbst 2018 eine Ausstellung gemäß des vorher eingereichten Konzeptes zum Thema „Halden bleiben“ zu realisieren, in welcher die Halden im Mittelpunkt stehen und in Szene gesetzt werden.

>> Ausschreibung

Kunst für Alsdorf 2018
AKTUELLES
AUSSCHREIBUNG
ZEITPLAN
DIE JURY
HINTERGRUND: ORTE UND LINKS
PROJEKTHISTORIE "Kunst für Alsdorf"
___________________________________________

 

Kunst für Alsdorf 2018 - Kontakt

Projekt "Kunst für Alsdorf 2017"
Kunstverein Alsdorf e.V.
z.Hd.
Andrea Presl
Rathausstr. 86 52477 Alsdorf

AG "Kunst für Alsdorf 2018" beim Kunstverein:
Email: kfa2018@kunstverein-alsdorf.de

 

 
  © 2003-2018 KUNSTVEREIN ALSDORF E.V. Impressum